Theaterstück der 8. Klasse
Marions Rache

Am Donnerstag, den 14. Juni 2012 fand im Rahmen der Projektprüfung auch ein Theaterstück der Klasse 8 statt.
Inhalt:
Es geht um die Schülerin Marion, die von ihrer Klasse gehänselt wurde. Dann ist sie gestorben. Doch plötzlich, nach 10 Jahren taucht Marion als Geist bei einem Klassentreffen wieder auf…

 

Andreas Biberger (Sozialpädagoge), Jochen Schinagel (Klassenlehrer)
Regisseur: Michael Dietmayr (von li. nach re.)

Nach 10 Jahren findet ein Klassentreffen statt.

 

Marion taucht als Geist plötzlich wieder auf.

 




© Copyright by Josef-Breher-Mittelschule Pullach i. Isartal