Offene Ganztagesschule  (OGS)

OGS

Die Offene-Ganztages-Schule ist ein freiwilliges pädagogisches Betreuungsangebot der Mittelschule Pullach für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen (in Ausnahmefällen bis zur 8. Klasse). Sie findet statt von Montag bis Donnerstag, 13.15 - 16.00 Uhr.


Täglich wird ein warmes und frisch zubereitetes Mittagessen ausgegeben, bevor die Schülerinnen und Schüler in der Hausaufgaben- und Lernzeit für eine Stunde betreut und unterstützt werden. In der einstündigen Freizeit können die Kinder ihren Vorlieben und Interessen nachgehen. Vielfältige Angebote werden gemeinsam erarbeitet und zielen darauf ab, eine sinnvolle Freizeitgestaltung, aber auch Ruhe und Entspannung zu ermöglichen.

Die OGS wird in Kooperation mit dem Kreisjugendring München Land durchgeführt. Geleitet wird sie von Korbinian Halamek (Dipl. Sozialpädagoge) und Christian Schweyer (Kulturpädagoge und Dipl. Soziologe). Unterstützt werden beide projektbezogen von Romy Mayrhofer (Lehramtsstudentin). Die Küche wird geführt von Heidi Mitterreiter mit Unterstützung von Emine Mamuti und Gordana Prvulovic.

Die Anmeldung für mindestens zwei Wochentage ist verbindlich und unterliegt der Schulpflicht.


© Copyright by Josef-Breher-Mittelschule Pullach i. Isartal